Archiv für den Tag: Emir Katar

Jan

25

2012

Syrien wird zum Schauplatz eines Machtkampfes in der Arabischen Liga

Abgelegt in Allgemein

Unversöhnlich stehen sich offensichtlich verschiedene Blöcke gegenüber. Gerade die stärksten Protagonisten für eine Veränderung in Syrien (aber auch in anderen arabischen Staaten) zementieren in ihren eigenen Ländern ihre Macht eben im Schatten weltweiter Aufmerksamkeit für Syrien geräuschlos. Das beste Beispiel ist das Emirat Katar. Während dort immer noch nicht die Arabische Charta der Menschenrechte ratifiziert ist, wird vom Emir Katars sogar eine militärische Intervention in Syrien ins Gespräch gebracht.

Nur zehn arabische Staaten haben die Charta der Menschenrechte ratifiziert

Fairerweise darf der Wert der Ratifizierung in anderen Staaten der Arabischen Liga nicht überbewertet werden: Zehn Staaten haben ratifiziert, u. a. Syrien. Aber, eine Umsetzung ist in den seltensten Fällen feststellbar. Wesentliche Punkte der Charta sind eben die Gleichstellung von Mann und Frau, Rechte der Kinder, Gleichheit vor dem Gesetz, Schutz von Minderheiten etc. Letztlich enthält die Arabische Charta der Menschenrechte all die Punkte für die Menschen in Tunesien, Libyen, Ägypten, Jemen, Bahrain und Syrien rebelliert haben und weiter demonstrieren. (more…)